Fragen zum Mietrecht im Zusammenhang mit der Corona-Krise

Die Anwälte der Rechtsanwaltskanzlei Christian Rößner in Dachau beraten Sie zu allen Fragen rund ums Mietrecht.

Im Rahmen der aktuellen Krisenbewältigung wurde Ende März 2020 vom Gesetzgeber das „Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht“ erlassen. In diesem Gesetz sind unter anderem wesentliche Regelungen zum Mietrecht enthalten.

Ein Mietverhältnis über Grundstücke oder Räume kann danach vom Vermieter nicht mehr allein aus dem Grund gekündigt werden, dass der Mieter im Zeitraum vom 01.04.2020 bis 30.06.2020 trotz Fälligkeit die Miete nicht leistet, sofern die Nichtleistung auf den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie beruht. Der Zusammenhang zwischen COVID-19-Pandemie und Nichtleistung ist vom Mieter glaubhaft zu machen.

Die Zahlungsverpflichtung als solche bleibt aber bestehen, die Zahlungsrückstände müssen bis zum 30.06.2022 ausgeglichen werden. Geschieht dies nicht, so kann vom Vermieter anschließend aufgrund der Zahlungsrückstände aus dem oben genannten Zeitraum wieder gekündigt werden.

Diese Regelungen gelten für Mietverhältnisse über Wohnraum, Gewerberaum und ebenfalls für Pachtverhältnisse.

Gerne stehen Ihnen die Anwälte der Rechtsanwaltskanzlei Christian Rößner in Dachau – derzeit vorwiegend in telefonischen Beratungsgesprächen -  bei allen Fragen und Unsicherheiten zu diesem Thema als kompetenter Ansprechpartner mit Rat zur Seite.

 

Susanne Birner

Rechtsanwältin

 

Rechtsanwaltskanzlei Christian Rößner in Dachau

Mietrecht

Zurück

Rechtsanwälte

Portrait Rechtsanwalt Christian Rößner

Christian Rößner

Anwalt und Gründer der Kanzlei
Portrait Rechtsanwältin Martina Brandlhuber

Martina Brandlhuber

Anwältin, Fachanwältin für Familienrecht
Mehr...

Kontakt

Konrad-Adenauer-Str. 26
85221 Dachau

Telefon:  08131-333890
Telefax: 08131-84042
E-Mail: info@roessner-kollegen.de

 

 

 

 

Öffnungszeiten

Montag:
08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Dienstag & Donnerstag:
08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und
14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Mittwoch & Freitag:
08.30 Uhr bis 12.00 Uhr