Bücher Regal in der Kanlei Rößner Dachau

Betreuungsrecht

Rechtsanwaltskanzlei Rößner- Anwälte im Betreuungsrecht

Der Themenbereich des Betreuungsrechts wird im Alltag oft verdrängt, jedoch kann jeder durch Unfall, Krankheit oder Alter schnell in eine Situation kommen, in der er die wichtigen Angelegenheiten nicht mehr eigenverantwortlich- ggfs. auch nur vorübergehend- regeln kann. In diesen Fällen sieht das Betreuungsrecht, als Teil des Familienrechts, die Anordnung einer gesetzlichen Betreuung als Hilfe vor.

Die Kanzlei Rößner aus Dachau ist seit mehr als 20 Jahren im Betreuungsrecht tätig und bekannt dafür, dass alte, aber auch junge und erkrankte Menschen bei der Anordnung von gesetzlichen Betreuungen bestens versorgt werden; insbesondere auf den persönlichen Kontakt legt die Kanzlei allergrößten Wert.

Sofern eine Betreuung beim Betreuungsgericht von dritter Seite nur angeregt wurde, können Sie sich an die Anwälte für eine Beratung im Betreuungsrecht wenden.

Für alte, aber auch junge und erkrankte Menschen, die nicht mehr in der Lage sind, sich ausreichend um ihre Belange zu kümmern, werden von den Anwälten für Betreuungsrecht der Kanzlei die angeordneten Aufgabenkreise wie

  • Gesundheitsangelegenheiten,
  • Vermögensangelegenheiten,
  • Schriftverkehr mit Behörden/ Banken und Versicherungen,
  • Wohnungs- und Heimangelegenheiten
  • Gesundheitsbereich u.a. wahrgenommen.


Es wird im Einzelfall vom Gericht geprüft, welche Aufgabenkreise bei der Betreuung im Einzelnen anzuordnen sind.

Sofern eine Betreuung vom Betreuungsgericht angeordnet wurde, bedeutet dies in den meisten Fällen jedoch nicht, dass der Betroffene nicht mehr selbst rechtswirksam handeln kann. Vielmehr sind die Anwälte für Betreuungsrecht nur unterstützend für die Betreuten tätig und helfen ihnen bei den täglichen Aufgaben, wie sie vom Betreuungsgericht angeordnet wurden.
Der Betreute ist weiterhin voll geschäftsfähig, sofern kein Einwilligungsvorbehalt vom Betreuungsgericht angeordnet bzw. die Geschäftsunfähigkeit durch einen Gutachter festgestellt wurde. Er kann selbst Verträge schließen, Testamente verfassen und heiraten.


Die Kanzlei Rößner steht den Betreuten mit langjähriger Erfahrung mit ihren Anwälten als Berufsbetreuer als gesetzlicher Betreuer zur Seite.

Die Anordnung einer Betreuung durch das Betreuungsgericht ist jedoch immer die sog. ultima ratio. Dieser Weg wird vom Betreuungsgericht nur dann gewählt, wenn keine sog. Vorsorgevollmacht vorhanden ist. Einer Anordnung einer gesetzlichen Betreuer kann durch zwei Alternativen vermieden werden

  • der sog. Vorsorgevollmacht bzw.
  • Betreuungsverfügung.

Jeder sollte daher in guten Zeiten überlegen und prüfen, ob er einer vertrauensvollen Person eine Vollmacht ausstellen oder eine sog. Betreuungsverfügung verfassen möchte. Jedoch sind auch hier Inhalt und v.a. Form in jedem Einzelfall von einem Fachmann zu überprüfen.
Gerne steht Ihnen auch hierfür die Kanzlei Rößner mit Ihren Rechtsanwälten zur Verfügung. Es gilt hier individuell für Sie abzustimmen, wie all diese Belange über eine Vollmacht (Vorsorgevollmacht/ Betreuungsverfügung/ Patientenverfügung) geregelt werden können. Hierfür sind Ihnen die Anwälte, die im Betreuungsrecht tätig sind, mit ihrer Erfahrung behilflich. Selbstverständlich entwerfen die Anwälte nach einer Beratung für Sie und entsprechend Ihren persönlichen Wünschen ein Vorsorgevollmacht bzw. Patientenverfügung, sofern nicht eine notarielle Beurkundung erforderlich sein sollte.
Es sollte hier immer eine rechtsgebietübergreifende Beratung auch hinsichtlich des Erbrechts erfolgen, so dass Vollmachten ggfs. mit Testamenten oder vorweggenommenen Erbfolgen einheitlich gestaltet werden. Dies erfordert eine sorgfältige Beratung in den Rechtsgebieten Erbrecht sowie Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung.

Die Kanzlei mit Sitz in Dachau hat es in diesem Zusammenhang zur Aufgabe gemacht, ihre Mandanten und Betreuten gewissenhaft und sorgfältig allumfassend zu beraten und im Fall von gesetzlichen Betreuungen zuverlässig die Aufgaben der Betreuten zu übernehmen.

Portrait Rechtsanwältin Martina Brandlhuber

Martina Brandlhuber

Anwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Mail senden >
Telefon: 08131-3338914

Besuchen Sie auch unsere Spielerberater-Seite:
www.talcon-management.com

Rechtsanwälte

Kontakt

Konrad-Adenauer-Str. 26
85221 Dachau

Telefon:  08131-333890
Telefax: 08131-84042
E-Mail: kanzlei@ra-roessner.de

Betreuungen

Telefon:  08131-3338914
Telefax: 08131-3338927
E-Mail: betreuungen@ra-roessner.de

Öffnungszeiten

Montag:
08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Dienstag & Donnerstag:
08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und
14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Mittwoch & Freitag:
08.30 Uhr bis 12.00 Uhr