Bücher Regal in der Kanlei Rößner Dachau

Strafrecht

Rechtsanwälte für Strafrecht

Gegen Sie wird wegen Verdachts einer Straftat ermittelt? Besprechen Sie so früh wie möglich das weitere Vorgehen mit Ihrem Anwalt für Strafrecht im Raum Dachau und Umgebung.


Als Rechtsanwälte für Strafrecht im Raum Dachau, München und Umgebung beraten wir Sie gerne kurzfristig. Mit einer frühzeitigen Mandatierung eröffnen Sie die besten Möglichkeiten für eine effektive Strafverteidigung.
Sollte gegen Sie wegen des Verdachts einer Straftat ermittelt werden, ist die frühzeitige Verteidigung durch einen Anwalt für Strafrecht anzuraten. Eine Beratung, Einschätzung Ihrer Situation durch einen Rechtsanwalt für Strafrecht zu einem möglichst frühen Zeitpunkt ist stets sinnvoll. Der Anwalt für Strafrecht wird je nach Verfahrensstand zum Zeitpunkt der Mandatierung bei der zuständigen Behörde (Gericht oder Staatsanwaltschaft) Akteneinsicht beantragen. Auf diesem Weg kann der Anwalt im Strafrecht durch Kenntnis des Akteninhalts für Waffengleichheit Sorge tragen und Sie kompetent zu der Beweissituation und möglichem Vorgehen beraten. Der Strafverteidiger wird mit Ihnen eine Verteidigungsstrategie erarbeiten und Sie bei der Wahrnehmung Ihrer Rechte als Beschuldigter unterstützen.
Wurde Ihnen bereits eine Anklageschrift oder ein Strafbefehl zugestellt, sollten Sie ebenfalls zur Vorbereitung einer Hauptverhandlung einen Anwalt für Strafrecht mit Ihrer Verteidigung beauftragen. Nach Einsicht der Ermittlungsakten durch Ihren Strafverteidiger kann auch kurzfristig eine Verteidigungsstrategie erarbeitet werden.

Ermittlungsmaßnahmen wie eine Hausdurchsuchung, Untersuchungshaft oder auch ein dinglicher Arrest führen oftmals zu weitreichenderen Konsequenzen - sowohl in Ihrem Privatleben als auch in Ihrem beruflichen Umfeld.

Dabei sind stets mögliche Nebenfolgen einer Verurteilung zu berücksichtigen, da auch hierdurch Konsequenzen drohen können. Mögliche Konsequenzen wie beispielsweise ein Eintrag im Führungszeugnis, ein Berufsverbot oder der Entzug der Fahrerlaubnis werden bei uns als Anwälte im Strafrecht in Dachau berücksichtigt und die Verteidigungsstrategie auch unter Berücksichtigung möglicher Folgen einer Verurteilung neben der Strafe mit Ihnen erarbeitet. Wir beraten stets auch im Hinblick auf mögliche Folgen für Ihr Arbeitsverhältnis und stehen Ihnen auch mit kompetenter Beratung im Arbeitsrecht sowie im Verkehrsrecht zur Seite.

Grundsätzlich ist daher immer vor Angaben zur Sache zu einer Vertretung durch einen Rechtsanwalt im Strafrecht und die Beratung durch einen Strafverteidiger zu raten. Kontaktieren Sie uns schnellstmöglich für eine umfassende Beratung. Wir stehen auch für eine kurzfristige Strafverteidigung in Dachau und Umgebung sowie im Raum München zur Verfügung. Auch bei einer Hausdurchsuchung, Eröffnung eines Haftbefehls sowie einer vorläufigen Entziehung der Fahrerlaubnis stehen wir als Rechtsanwälte für Straf- und Verkehrsrecht zur Verfügung und beraten Sie auch nach Abschluss des Strafverfahrens in dem anschließend folgenden Strafvollstreckungsverfahren, beispielsweise zu Fragen zu Bewährungsauflagen, Anträgen auf Aussetzung der Reststrafe oder anderen vollzugsrechtlichen Fragen.
Getragen von dem Gedanken, dass aus einer Straftat keine wirtschaftlichen Vorteile gezogen werden sollen, trifft die zum 01.07.2017 grundlegend reformierte Vermögensabschöpfung im Strafrecht als Nebenfolge unter anderem mit dem Bruttoprinzip oft ebenfalls neben der strafrechtlichen Sanktion selbst sehr hart. Das Recht der Vermögensabschöpfung soll die vorläufige Sicherstellung von aus der Tat erlangten Vermögenswerten und die nachträgliche Abschöpfung von aus der erlangten Vermögensgegenständen ermöglichen und kann unter anderem durch den sogenannten Vermögensarrest auch während des Ermittlungsverfahrens massiven Druck auf den Beschuldigten ausüben.
Das deutsche Recht der Vermögensabschöpfung gilt für das gesamte Strafrecht, d.h. auch für das Recht der Ordnungswidrigkeiten.
Unsere Anwälte mit Tätigkeitsschwerpunkt im Strafrecht beraten Sie gerne umfassend zu den Rechtsfragen im Strafrecht. Ob als Strafverteidiger oder als Nebenklagevertreter, beraten wir Sie bei Vorwürfen oder bei der Geltendmachung und Durchsetzung Ihrer Ansprüche und klären über strafrechtliche Risiken auf.


• Opferschutz
• Zeugenbeistand
• Nebenklage
• Allgemeines Strafrecht
• Jugendstrafrecht
• Betäubungsmittelstrafrecht
• Ausländerstrafrecht
• Verteidigung in Haftsachen
• Vertretung im Strafvollzug
• Verteidigung in Verkehrsstrafsachen
• Verteidigung bei Vermögensabschöpfung

Besuchen Sie auch unsere Spielerberater-Seite:
www.talcon-management.com

Rechtsanwälte

Kontakt

Konrad-Adenauer-Str. 26
85221 Dachau

Telefon:  08131-333890
Telefax: 08131-84042
E-Mail: kanzlei@ra-roessner.de

Betreuungen

Telefon:  08131-3338914
Telefax: 08131-3338927
E-Mail: betreuungen@ra-roessner.de

Öffnungszeiten

Montag:
08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Dienstag & Donnerstag:
08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und
14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Mittwoch & Freitag:
08.30 Uhr bis 12.00 Uhr